Menschen Bewegen!
>

NEU: 9-Euro-Ticket | Einführung für den ÖPNV: ab 1. Juni 2022

Die Bundesregierung hat im Entlastungspaket zum Ausgleich der hohen Energiepreise das 9-Euro-Ticket für den ÖPNV beschlossen. Das bedeutet für Sie: Bus- und Bahnfahren für 9 Euro monatlich für maximal 3 Monate. Das Angebot wird vom 01.06. bis 31.08.2022 gültig sein.

Das 9-Euro-Monatsticket gilt jeweils für einen Kalendermonat für die 2. Klasse und ist nicht auf andere Personen übertragbar. Gleichzeitig entfallen während dieser drei Monate alle Einzelkarten, die mehr als 9 Euro kosten. Besitzer des Tickets können in der gesamten Bundesrepublik im Nahverkehr (IC, EC und ICE sind somit ausgenommen) den ÖPNV nutzen.

Alle Fahrgäste sollen und werden gleichermaßen von der Vergünstigung profitieren – der Preis gilt also auch für Abonnentinnen und Abonnenten. Diese werden direkt benachrichtigt.

Dazu erklärt unser Pressesprecher Oliver Blau: „Es ist erfreulich, dass die Bundesregierung den Öffentlichen Personennahverkehr in ihrem Entlastungspaket berücksichtigt hat. Der rasante Anstieg der Energie- und Treibstoffkosten zeigt einmal mehr, dass Bus und Bahn eine attraktive Alternative zum Auto sind. Das ist ein guter Zeitpunkt, um neue Fahrgäste zu gewinnen und alte, in der Pandemie verlorengegangene zurückzugewinnen.

Häufig gestellte Fragen zum 9-Euro-Ticket finden Sie HIER.